Start Sport Fußball, Bundesliga: Augsburgs Iago fällt aus

Fußball, Bundesliga: Augsburgs Iago fällt aus

Beim Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund wurde FCA-Profi Iago mit einer Verletzung am Sprunggelenk in der 77. Minute ausgewechselt. Daher verpasste der Linksverteidiger das folgende Spiel am vergangenen Wochenende gegen den VfL Wolfsburg. Das ist aber leider nicht die einzige Partie, die Iago verpassen wird. Auch in den kommenden Wochen muss FCA-Trainer Heiko Herrlich auf den 23-Jährigen verzichten. Bei dem Brasilianer wurde am Montagabend in der Augsburger Hessingpark-Clinic ein aktivierter freier Gelenkkörper im rechten Sprunggelenk entfernt, nachdem eine konservative Behandlung zunächst nicht den gewünschten Erfolg hatte. „Die Ärzte haben gesagt, dass die Operation gut verlaufen ist. Daher hoffe ich, dass meine anstehende Reha ebenfalls gut verläuft, damit ich der Mannschaft so schnell wie möglich wieder zur Verfügung stehen kann“, blickt Iago nach dem Eingriff optimistisch nach vorne. „Wir drücken Iago für die kommenden Wochen die Daumen und wünschen ihm alles Gute, damit er bald wieder zur Mannschaft stoßen und dem Team auf dem Platz helfen kann“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA.