Mit einem 6:5-Erfolg gegen Erding in der Meisterrunde der Eishockey Bayernliga konnte der HC Landsberg seinen zweiten Sieg feiern. Dabei holten die Landsberger einen 4:1 und 5:3 Rückstand auf.
Der Deutsche Meister Mannheim bleibt für die Augsburger Panther eine Nummer zu groß. Die Fuggerstädter zeigten in Mannheim eine ansprechende Leistung, doch am Ende hieß es 4:0 für den Meister, der auch das dritte Aufeinandertreffen mit den Panthern für...
Zum Start der Rückrunde in der Fußball Bundesliga wartet auf den FC Augsburg heute Nachmittag mit Borussia Dortmund ein harter Brocken. Dabei wollen die Augsburger die 5:1-Niederlage vom Hinspiel wieder wett machen.
Der HC Landsberg hat in der Bayernligameisterrunde auch das zweite Spiel gegen einen Oberligisten verloren. In Höchstadt unterlag der HCL mit 5:3. Auch der EHC Königsbrunn ist in der Abstiegsrunde leer ausgegangen. Zu Hause unterlagen die Brunnenstädter dem ESC...
Die Augsburger Panther haben gestern einen wichtigen Erfolg im Kampf um die Play-Off-Plätze gefeiert. Gestern gelang in Köln ein 3:2-Erfolg. Die Treffer für die Fuggerstädter erzielten John Rogl, Daniel Schmölz und Simon Sezemsky.
Für den EHC Königsbrunn steht am Wochenende in der Qualifikationsrunde der Bayernliga nur eine Begegnung auf dem Programm. Am Freitag kommt es ab 20 Uhr in heimischer Eisarena zum Kräftemessen mit den „River Rats“ des ESC Geretsried. Ende November...
Eine wichtige Partie im Kampf um die Play-Off-Plätze steht heute Abend für die Augsburger Panther an. Die Fuggerstädter treten in Köln an. Die Haie liegen nur sechs Punkte vor den Panthern auf dem achten Rang. Dabei muss Augsburg auf...
Einen ebenso unerwarteten wie am Ende frenetisch gefeierten 25:24 Erfolg konnten die Landesligafrauen am letzten Vorrundenspieltag gegen die HG Ingolstadt verbuchen. Mit einem arg dezimierten Kader aber trotzdem hoch motiviert gingen die Landesliga-Frauen in ihr letztes Vorrundenspiel gegen den Tabellenvierten...
Der FC Gundelfingen hat am Samstag in Günzburg seinen Titel als Schwäbischer Futsalmeister verteidigt und sich sich so für das bayerische Finale qualifiziert. Zweiter wurde der TSV Bobingen, gefolgt vom Türkgücü Königsbrunn.
Nach der Nullnummer zum Auftakt von Meister- und Abstiegsrunde in der Eishockey Bayernliga gab es gestern Punkte für Landsberg und Königsbrunn. Die Lechstädter siegten in Waldkraiburg deutlich mit 8:0, Königsbrunn feierte einen 2:1-Erfolg nach Penaltyschießen gegen Dorfen.