Start Nachrichten Schwabmünchen: Immenser Schaden nach Garagenbrand

Schwabmünchen: Immenser Schaden nach Garagenbrand

Glimpflich ausgegangen ist heute Vormittag der Brand einer Garage in einem Schwabmünchner Solarbetrieb. Auf dem Weg in die Schule haben die Bewohner Rauch aus der Garage wahrgenommen und Alarm geschlagen. Nach dem Eintreffen der Polizei wurde auf Grund der ersten Eindrücke die Alarmstufe erhöht. Die Schwabmünchner Feuerwehr war schnell vor Ort und bekam den Brand schnell unter Kontrolle.
Der Schaden ist trotzdem sehr hoch, da in der Garage ein zwei Fahrzeuge der Marke Tesla standen, darunter ein sehr seltener Tesla Roadster. Nach ersten Angaben wird der Schaden daher im sechsstelligen Bereich angesiedelt. Zwei der Bewohner mussten wegen einer leichten Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus.