Start Nachrichten Memmingen: Einbruch ins Tierheim

Memmingen: Einbruch ins Tierheim

Im Allgäu ist erneut in ein Tierheim eingebrochen worden. Nachdem zuletzt in Immenstadt und Kempten die Tierheime von Einbrechern heimgesucht worden sind, ist gestern Abend in das Heim in Memmingen aufgebrochen worden. Während sich dabei der Diebstahlschaden gering war, war der angerichtete Sachschaden mit 2000 Euro immens.
Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen (KDD) übernommen. Die weiteren Ermittlungen werden durch das für Einbrüche zuständige Fachkommissariat K2 der Kriminalpolizei in Memmingen geführt. Zeugen, die zur Tatzeit oder auch bereits im Vorfeld verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder sonst sachdienliche Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer: 08331/1000 zu melden.