Start Termine 15.12.2019 Weihnachtsoratorium in Bobingen

15.12.2019 Weihnachtsoratorium in Bobingen

Mit der „Geburt Christi“ von Heinrich von Herzogenberg erwartet die Besucher am dritten Adventssonntag, 15. Dezember um 16 Uhr ein großartiges, aber selten gehörtes Weihnachtsoratorium in der Bobinger Stadtpfarrkirche St. Felizitas. Der Kammerchor Schwabmünchen unter der Leitung des Kirchenmusikers Tobias BurannDrixler führt das Kirchenoratorium auf den Tag genau 125 Jahre nach der Uraufführung am 3. Advent 1894 in der Straßburger Thomaskirche auf. Heinrich von Herzogenberg war ein enger Freund Brahms und schuf zusammen mit dem Straßburger Theologen Friedrich Spitta eine volkstümliche Vertonung der Weihnachtsgeschichte mit bekannten Melodien aus dem weihnachtlichen Volksgesang. Das kunst- und stimmungsvoll gesetzte Oratorium wird orchestral mit Oboe, Streichorchester und Orgel (Max Köllner) begleitet. Die Solopartien singen Agnieszka Trzeciecka (Sopran), Theresa Holzhauser (Alt), Roman Payer (Tenor), Michael Etzel (Tenor), Mathias Lika (Bariton) und Maximilian Lika (Bass). Begleitet wird der vierstimmige Kammerchor und die sechs bekannten Gesangssolisten von dem Streichorchester Capella Strumenti. Das Oratorium besteht aus drei Teilen, in denen sich Gemeindechoräle mit Orgelbegleitung, Chorsätze, Solostücke und der Evangelist (Tenor), der als Erzähler durch die Handlung führt, abwechseln. Beginnend mit der „Verheißung“ des Erlösers aus der größten Not über die „Erfüllung“ durch die Geburt Jesu zur „Anbetung“ durch Engel und Hirten findet das Oratorium seinen feierlichen Höhepunkt. Textgrundlage bilden Psalmworte und die Weihnachtsgeschichte, im Wesentlichen nach Lukas. In den Choral- und Chorsätzen verarbeitet von Herzogenberg bekannte Weihnachtslieder. Es wird berichtet, dass bei der Uraufführung vor 2000 Zuhörern Heinrich von Herzogenberg als dirigierender Komponist die glücklichste Stunde seines Lebens erleben durfte. Dasselbe musikalische Erlebnis und die Vorfreude auf die bevorstehende Weihnachtszeit wünscht der Kammerchor nach 125 Jahren allen Zuhörern auch in Bobingen. Info : Karten (freie Platzwahl) sind im Vorverkauf zu 16 Euro (ermäßigt 8 Euro), an der Abendkasse zu 18 Euro (ermäßigt 10 Euro) erhältlich. Die Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Schmid, Fuggerstr. 14, Schwabmünchen
Kloster Apotheke, Schwabmünchner Str. 4, Klosterlechfeld
Bücher Di Santo, Hochstr. 5b, Bobingen
Haarmoden Lisa Holzmann, Ettringen
oder Reservierungen bis zum 12.12. unter martina.maisterl@gmx.de.
Einlass: 15.15 Uhr. Infos unter www.kammerchor-schwabmuenchen.de