Start Veranstaltungen 09.02.2023 Dillingen: Energiewende für Jedermann – Digitaler Vortrag „Energiesparen rund ums Haus...

09.02.2023 Dillingen: Energiewende für Jedermann – Digitaler Vortrag „Energiesparen rund ums Haus – Klimaschutz in der Praxis

Energie sparen

Die Umsetzung der Energiewende ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit und erfordert nachhaltige Konzepte. Mit der Wärmekampagne wirbt der Landkreis Dillingen a.d.Donau im Rahmen einer breiten Öffentlichkeitskampagne für zukunftsfähige Lösungen der Energieversorgung auf regenerativer Basis. Deshalb beteiligt sich der Landkreis Dillingen a.d.Donau mit dem Vortrag unter dem Motto „Energiesparen rund ums Haus – Klimaschutz in der Praxis“ an den bayerweiten Aktionswochen „Bürgerenergie“ des Bayer. Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, die vom 6. bis 19. Februar 2023 stattfinden.

Nach Ansicht von Landrat Markus Müller verdeutlichen gerade die steigenden Energiepreise bei den fossilen Energieträgern, dass die Herausforderung unverändert besteht, die Energieversorgung auf ein sicheres, bezahlbares, unabhängiges und vor allem nachhaltiges Fundament zu stellen. „Im Bereich der Wärmeversorgung, konkret bei der Heizungsumstellung von fossilen Energieträgern auf regenerative Energien, besteht dabei noch ein großes Potenzial. Die günstigste Energie ist allerdings diejenige Energie, welche erst gar nicht verbraucht werden muss“, so Müller. „Deshalb bedarf es differenzierter Maßnahmen unserer Gesellschaft, um nachhaltig Energie einzusparen.“

Mit der Wärmekampagne im Form einer digitalen Veranstaltungsreihe möchte der Landkreis Dillingen a.d.Donau insbesondere auf das Potenzial von erneuerbaren Energien sowie zu den Möglichkeiten des Energiesparens aufmerksam machen. „Oftmals bieten kleine und kostengünstige Maßnahmen ein erhebliches Einsparpotenzial. Dazu soll mit der Wärmekampagne das Bewusstsein in der Bevölkerung geschaffen werden“, informiert Christian Weber von der Wirtschaftsförderstelle des Landratsamtes. Die Wärmekampagne wurde im Zuge der Teilnahme am European Energy Award durch die Wirtschaftsförderstelle initiiert und aktuell auf Initiative des Landrats erneut umgesetzt. „Ziel der Wärmekampagne“, so Weber, „ist es, die Bevölkerung umfassend zu Möglichkeiten des Heizungstausches und des Energiesparens sowie zu aktuellen Förderprogrammen zu informieren und somit erste Hürden bei der Umsetzung möglicher Maßnahmen aus dem Weg zu schaffen.“

Der Referent des Vortragsabends, Stefan Schleszies vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu, wird in seinem Vortrag insbesondere folgende Teilaspekte beleuchten und transparent erläutern:

– Ökologischer Hintergrund
– Darstellung von verschiedenen Szenarien
– Information zum Energieeffizienzlabel
– Voraussetzungen für Förderungen
– Graue Energie bei Konsumgütern
– Mobilität

Die Wärmekampagne wird durch die regionalen Energieversorger als Kooperationspartner unterstützt, deren Experten im Laufe des Vortrags auch für Fragen zur Verfügung stehen. Zur digitalen Informationsveranstaltung lädt Landrat Markus Müller alle interessierten Bürger herzlich ein.

Der Online-Vortrag findet am Mittwoch, 9. Februar 2023, um 19:00 Uhr über ZOOM, statt. Eine Voranmeldung ist zwingend unter Angabe des vollständigen Namens, der Wohnadresse sowie einer E-Mailadresse per Mail an Eva.Lachenmayr@landratsamt.dillingen.de bis spätestens 7. Februar 2023 erforderlich. Anschließend erhalten die Teilnehmer die Zugangsdaten zugeleitet. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.