Start Sport Eishockey, DEL2: Wieder mit EUCH – ESVK darf bis zu 775 Zuschauer...

Eishockey, DEL2: Wieder mit EUCH – ESVK darf bis zu 775 Zuschauer im Stadion begrüßen

Eishockey-Eis-Sport
Eishockey-Eis-Sport

Nach langer Zeit hat die Bayerische Staatsregierung auch wieder für die Profi-Ligen Zuschauer in den Stadien zu gelassen. Der ESVK kann nach Rücksprache mit den Behörden bis zu 775 Zuschauer in der erdgas schwaben arena begrüßen. Dabei sind die Sitzplätze als Schachbrettmuster angelegt, das heißt, neben jeden Sitzplatz ist ein weiterer Sitzplatz freizuhalten. Somit können bis zu 584 Fans auf den Sitzplätzen mit den Jokern mit fiebern. Die restlichen 191 Plätze müssen dazu auf die restlichen Stehplatzplatzränge aufgeteilt werden. Wir müssen aber hier auch sofort darauf hinweisen, dass es auf den Stehplätzen nicht gestattet ist zu stehen. Hier muss – gerne können Sitzkissen (B1 Klasse) mitgebracht werden – in den ausgewiesenen Bereichen Platz genommen werden. Der ESVK stellt dazu, so lange der Vorrat reicht, auch gerne kostenlose Sitzkissen zur Verfügung.

Wie komme ich an mein Ticket für das Heimspiel gegen die Selber Wölfe?

Aktuell ist es nur Dauerkartenkunden möglich, sich ein Ticket für das Heimspiel am Sonntag zu sichern. Wie schon bei den Zuschauer Beschränkungen im Dezember können alle Dauerkartenbesitzer mittels ihres Ticket-Online-Shop Zugangs sich ein kostenloses Print@Home-Ticket nach Wahl sichern. Der Ticketshop ist ab heute Abend (27.01.2022) 20:00 Uhr freigeschalten. Zusätzlich ist es möglich, am Freitagvormittag (28.01.2022) von 09:00 -12:00 Uhr auf Vorlage der Dauerkarte sich ein Ticket für das Spiel am Sonntag gegen die Selber Wölfe zu sichern. Es gilt hier aufgrund der begrenzten Zuschauer Kapazität weiterhin das First-Come-First-Serve-Prinzip.

Unabhängig davon können alle Dauerkartenkunden die Spiele auch weiterhin kostenlos auf SpradeTV verfolgen. Eine Freischaltung kann unter Angabe der SpradeTV Kundennummer aktuell mittels einer E-Mail an gmbh@esvk.de erfolgen.

Aktuelle Corona-Regeln

Als Zugangsvoraussetzung gilt die 2Gplus Regel. Einlass zum Spiel erhalten nur vollständig geimpfte oder genesene Personen, mit einem zertifizierten und negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist. Geboosterte Personen sind von der Testpflicht ausgenommen, hier reicht der vollständige Impfnachweis als Zutrittsberechtigung aus. Kinder unter 14 Jahren sind ebenfalls von der Testpflicht befreit und müssen lediglich ihren Schülerausweis vorlegen. Dazu gilt in der erdgas schwaben arena eine FFP2 Maskenpflicht. Wichtig dazu ist, es muss zur Kontrolle der 2G Plus Nachweise ein personalisierter Lichtbildausweis mitgeführt werden.