Start Nachrichten Memmingen: Landgericht verkündet Urteil im Prozess um Mord an 16-Jähriger

Memmingen: Landgericht verkündet Urteil im Prozess um Mord an 16-Jähriger

Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer 16-Jährigen will das Landgericht Memmingen am Donnerstag (8.30 Uhr) das Urteil verkünden. Angeklagt sind in dem Mordprozess ein 26 Jahre alter Mann und eine ebenfalls erst 16 Jahre alte Jugendliche.

Dem Duo wird vorgeworfen, die Jugendliche im November 2021 in der Nähe des Memminger Flughafens unter einem Vorwand unter Drogen gesetzt, mit einer Flasche niedergeschlagen und erstochen zu haben. Das Motiv für die Tat blieb bei den Ermittlungen unklar. Das Opfer und die Angeklagten waren nach Angaben der Staatsanwaltschaft vor der Tat befreundet. Zu Beginn des Prozesses hatten die beiden Beschuldigten zu den Vorwürfen geschwiegen.

Verhandelt wird der Fall seit August. Wegen des Alters der jungen Angeklagten hatte die Jugendstrafkammer für einen großen Teil der Beweisaufnahme die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Begründet wurde dies mit der schlechten psychischen Verfassung der beschuldigten Jugendlichen. Auch das Urteil findet hinter verschlossenen Türen statt. Das Gericht will anschließend aber die Öffentlichkeit über den Ausgang informieren.