Start Nachrichten Königsbrunn: Auto kippt Traktor um

Königsbrunn: Auto kippt Traktor um

Am gestrigen Sonntag, 05.07.20, befuhr ein 36jähriger Mann gegen 15:35 Uhr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2380 von Königsbrunn kommend in Richtung Mering. Gemeinsam mit einem vor ihm fahrenden Fahrzeug scherte er aus, um einen langsamer fahrenden Traktor zu überholen. Dabei übersah er aber, dass dieser nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, so dass es zu einem Zusammenstoß kam, bei dem der Traktor umgeworfen wurde. Der Fahrer des landwirtschaftlichen Fahrzeugs erlitt dabei zum Glück nur leichtere Prellungen. Der 36jährige sowie seine im Fahrzeug befindliche Frau und zwei Kinder wurden ebenfalls nur leicht verletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Traktor konnte seine Fahrt fortsetzen, nachdem er wieder aufgestellt worden war. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird insgesamt auf ca. 14.000 Euro geschätzt. Die Staatstraße musste während der Unfallaufnahme bis 16:50 Uhr gesperrt werden. Die verkehrslenkenden Maßnahmen wurden von den Feuerwehren Königsbrunn und Mering übernommen.