Start Nachrichten A8 Zusmarshausen: Schwerer Unfall nach Trunkenheitsfahrt

A8 Zusmarshausen: Schwerer Unfall nach Trunkenheitsfahrt

Einen schweren Unfall hat es heute morgen auf der A8 bei Zusmarshausen gegeben. Ein 35-jähriger ist mit seinem ungebremst in einen Lastwagen gekracht. Das Auto fing schnell an zu brennen. Andere Autofahrer zogen den leicht verletzten Fahrer aus dem Wrack. Dieser flüchte umgehend in einen angrenzenden Wald. Dort konnte ihn die Polizei jedoch schnell finden. Auch der Grund der Flucht war schnell klar, denn nach Angaben der Polizei war der Unfallfahrer erheblich betrunken.