Start Nachrichten A8: Kleintransport übersieht Stauende

A8: Kleintransport übersieht Stauende

Ein 52-Jähriger hat gestern auf der A8 bei Oberelchingen das Ende eines Staus übersehen. Mit seinem Kleintransporter prallte er in das Heck eines stehenden Sattelschleppers. Dabei wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit leichten Verletzungen ist er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht worden. Zur Bergung musste die A8 in Richtung Stuttgart teilweise komplett gesperrt werden.